• Foto: Dalmec

Pneumatische Handhabung


Zum Bewegen von schweren und sperrigen Lasten werden in der Baubranche häufig noch Krane oder Kettenzüge eingesetzt. Eine Alternative sind pneumatische Handhabungs- Manipulatoren.

Für das Bewegen und Umschlagen großer und schwerer Lasten werden in der Bauindustrie häufig genug immer noch entsprechend große Krane eingesetzt. Dabei muss allerdings teilweise eine hohe Kraft aufgewendet werden und unkontrollierte Bewegungen der Seile mindern zudem die Präzision. Diese Nachteile lassen sich jedoch umgehen: Mit Handhabungs-Manipulatoren wie den rein pneumatisch gesteuerten Modellen können nach Aussage der Dalmec GmbH Lasten von bis zu 1500 kg sehr exakt positioniert werden. Der Kraftaufwand der Bediener beim Versetzen der Produkte ist wesentlich geringer als bei anderen Systemen, da durch die Kinematik und das Zusammenspiel des Parallelogramms mit dem Auslegearm der Bewegungsablauf optimal gestaltet wird.
Das Modell Partner Equo erlaubt zudem nicht nur das schwerelose Umsetzen, sondern auch das Schwenken und Drehen verschiedener Produkte im gesamten Arbeitsbereich. Da Grundeinheit, Auslegearm und Aufnamevorrichtung individuell zusammengestellt werden, lassen sich auch im Handling schwierigere Produkte wie Dachziegelformpakete aufnehmen, schwenken und ablegen.

Die Vorteile der Handhabungs-Manipulatoren sind nach Aussage von Dieter Hager, Vertriebsleiter bei Dalmec, auf die spezielle Konstruktion der Geräte zurückzuführen: So sind die Einheiten mit Gelenkarmen zur Adaption verschiedener Greifvorrichtungen ausgestattet und können Produkte sogar außerhalb der Schwerpunktachse aufnehmen. Sie lassen sich für das Umsetzen einer Vielzahl von Materialien und Produkten verwenden. Der Handhabungs-Manipulator besitzt zwei Gelenke: „Das Hauptdrehgelenk sorgt dafür, dass der Manipulator endlos um die Hauptdrehachse gedreht werden kann, der Drehwinkel des mittleren Gelenks zwischen Parallelogramm und Auslegearm ist standardmäßig auf 315° begrenzt“, erklärt Hager. Da der Partner Equo wie alle Handhabungs-Manipulatoren von Dalmec modular aufgebaut ist, können Grundeinheit, Auslegearm und Aufnahmevorrichtung anwendungsspezifisch zusammengestellt werden. So lassen sich beispielsweise Form und Abmessung des Auslegearms individuell auf die spezifische Kundenanforderung anpassen, wodurch der Manipulator auch in besonders engen Umgebungen eingesetzt werden kann. Das Gerät kann schließlich mit verschiedenen mechanischen oder pneumatisch betätigten Greifvorrichtungen ausgestattet werden.


FACHZEITSCHRIFTEN

 

EVENT-KALENDER

Messen:

Kommunale
16.10.2019 bis 17.10.2019
A+A
05.11.2019 bis 08.11.2019
Agritechnica
10.11.2019 bis 16.11.2019
BrauBeviale
12.11.2019 bis 14.11.2019
Firmenwagen Expo
04.12.2019 bis 05.12.2019
 

INDATAMO